SPAS an der MELO

Seit 2008 ist unsere Schule an einem Projekt zur integrierten Sprachförderung beteiligt. Unter anderem werden Fachbegriffskarten erstellt, die helfen:

  • einen Begriff zu definieren
  • ihn durch andere Begriffe (Synonyme) darzustellen
  • passende Verben, Adjektive oder Wortfamilie hinzuzufügen
  • und in einem Beispielsatz zu verwenden,
  • sprachlich das Genus (Geschlecht)
  • und die Pluralform (Mehrzahl) festzulegen, z.B. so:
Vorderseite

SPAS

(ohne Genus)
(Plural: nicht vorhanden)

Fachbegriff
(mit Artikel und Plural)
Rückseite

SPAS: Ist das Modellprojekt „Integrierte Sprachförderung in der Berufsvorbereitung und –ausbildung“ mit dem Ziel, die sprachlichen Fähigkeiten Jugendlicher zu verbessern und somit ihre Chancen auf einen Abschluss und ihre berufliche Integration zu erhöhen.

Definition

SPAS: dafür sensibilisieren, durchführen, anwenden, SPASlinge (Mitstreiter im Projekt) SPAS-Methoden

passende Verben, Adjektive Wortfamilie, auch Synonyme

Im Rahmen des SPAS-Projektes werden Arbeitsmaterialien erstellt, Lehrkräfte in Methoden geschult, SchülerInnen durch Teamteaching individuell gefördert.

Beispiel (aus dem Unterricht/der Praxis)

Folgen Sie uns auf Instagram: Instagram QR Instagram © 2021 MARIE-ELISABETH-LÜDERS-OBERSCHULE | IMPRESSUM
Back to top