Pädagogik, Psychologie und Soziologie an der FOS

Die zweijährige Fachoberschule bietet Ihnen die Möglichkeit, einen hochwertigen Abschluss – die allgemeine Fachhochschulreife – zu erreichen und sich auf ein Studium an einer Fachhochschule oder an der Fachschule für Sozialpädagogik vorzubereiten.

In der 11. Klasse werden im Fach Sozialwissenschaften pädagogische, psychologische und soziologische Inhalte unterrichtet.

Folgende Themen stehen im Mittelpunkt::

Kennenlernen von Pädagogik, Psychologie und Soziologie als Wissenschaft.

Weitere Themen bauen darauf auf: z.B. Erziehung, Erziehungsstile, Entwicklungs- und/oder Bindungstheorien, Normen & Werte, Sozialisationsinstanzen, Kinderarmut.

Im 11.Schuljahr absolvieren Sie auch zwei Praktika. Sie erhalten während der Praktikumszeit Einblick in ein sozialpädagogisches und sozialpflegerisches Berufsfeld. Die Praktika erfolgen begleitend zum Schulunterricht an 3 Tagen pro Woche (2 Schultage pro Woche).

In der 12. Klasse können Sie sich dann je nach Neigung und Interesse den Leistungskurs Pädagogik, Psychologie oder Soziologie wählen, der sechs Stunden in der Woche unterrichtet wird. Der Leistungskurs wird mit einer schriftlichen Abschlussprüfung beendet.

In unserem Fachbereich werden Sie in viele Entscheidungsprozesse einbezogen und können im Rahmen des selbstorganisierten Lernens Ihre Stärken ausbauen, neue kooperative Lernformen kennen lernen und verstärkt Eigenverantwortung für Ihren Lernprozess entwickeln.

Folgen Sie uns auf Instagram: Instagram QR Instagram © 2021 MARIE-ELISABETH-LÜDERS-OBERSCHULE | IMPRESSUM
Back to top